Ein Jahr wie eine Achterbahnfahrt liegt hinter uns. Eine anstrengende Zeit, in der es vor und zurück ging. Das zerrte an unserer aller Leben und hat die Gesellschaft zermürbt. Die Welt und wir sind verwundbar und nichts scheint gerade so, wie es mal war. Es gab laute und leise Stimmen und meine Gefühle standen oft Kopf. Ich stellte mir viele Fragen und suchte nach Antworten.
In Zeiten von Krisen entsteht aber plötzlich viel Kraft, trotz Gegenwind, viele Chancen trotz Begrenzungen, viel Kreativität trotz Stillstand. Ganz unerwartete Wege öffnen sich, Dinge passieren einfach, und wie aus dem Nichts tauchen neben Dir Unterstützer, Gleichgesinnte und Wegbegleiter auf, die Dich bestärken, Dir Mut machen, zuhören und anpacken. Es fasziniert mich immer wieder, wie sich das Leben von jetzt auf gleich dreht. Altes gehen zu lassen und Neues in Deiner Welt willkommen zu heißen ist gerade unabdingbar. Die Sterne stehen auf Umbruch und Veränderung, und es bleibt vieles nicht mehr wie es vorher war. Offenheit, Flexibilität und Selbstverantwortung sind starke Begleiter, um Dich durch diesen Parcour zu führen.
Zusammenhalt und Fürsorge, Respekt und Liebe, Toleranz und Wertschätzung, Unterstützung und Dialoge sind unsere Kraftquellen. Berührung, weiche Herzen und offene Arme sind unser Lebenselixier. „Brücken bauen statt Kluften entstehen lassen“.

Das Jahr mit der wundervollen Zahl 2022 wird ein Jupiterjahr. Ich atme auf und freue mich auf diesen Jahresregenten. Er ist der Glücksplanet und lässt uns neue Flügel wachsen. Er steht für Expansion, Hoffnung, Wahrheit, Sinn finden, Glaube, Vertrauen, Werte, Moral, Überzeugungen, Erfolg, Gerechtigkeit, Optimismus, Fülle, neue Horizonte und Weisheit. Wow!

Die Schwere, welche das Jahr 2021 doch mit Saturn, dem Jahresregent, hatte, bekommt ganz neue Aspekte und Facetten. Die Nachwehen können wir leider nicht wegzaubern, sie werden uns noch lange begleiten. Doch Jupiter bringt neue Zuversicht und lässt eine Aufbruchstimmung gedeihen. Die schwächendste Bedrohung, nämlich Angst, wird durch diesen Glücksbringer einen starken Gegenspieler bekommen der uns die Schwermut nehmen möchte, die sich wie eine dunkle Wolke über uns gelegt hat. Er zeigt uns auf, niemals aufzugeben, an das Gute zu glauben, an uns zu glauben und das eigene Schicksal in die Hand zu nehmen. So bekommt jeder seine Chance und Unterstützung, wenn er bereit ist, dafür etwas zu tun und es nicht Anderen überlässt, seinen Weg und sein Bühnenbild zu bestimmen. Wir führen Regie und können durch unsere Haltung und Sichtweise Berge versetzen.

2022 wird uns zum Um- und Nachdenken bringen. Um was geht es uns wirklich? Was ist wichtig und was gibt uns Sinn? Die Welle der neuen Zeit ist spürbar. Wer schafft es, das Neue in sein Leben zu lassen? Eine große Sprengkraft liegt in der Luft und es „schreit“ nach Aufbruch und Selbstbestimmung. Macht- und Ohnmachtsgefühle – das Alte ringt mit dem Neuen. Überall ist es sichtbar und hörbar. Schaffen wir es uns gegenseitig zu helfen und zu würdigen? Ich hoffe es! Auch im Jahr 2022 werde ich an Eurer Seite stehen. Mein Wunsch ist es, Euch Eure sichere innere Instanz aufzuzeigen, damit Ihr gesund, kraftvoll und frei Eure Bühne des Lebens bespielen könnt. Auch ich lerne dazu und verstehe immer mehr was es heißt, ein Wegbegleiter zu sein der seinen Beitrag von Herzen gibt.

Ein wundervolles Geschenk, falls Ihr noch einen Kompass für einen lieben Menschen verschenken möchtet. Die Kinder und Jugendlichen liegen mir sehr am Herzen. Sie zu verstehen und sie zu kraftvollen, freien Persönlichkeiten heranwachsen zu sehen, ist mein ganz großer Wunsch.
Von Herzen bedanke ich mich für die Treue und die vielen, positiven Feedbacks. Nun wünsche ich Allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches gesundes neues Jahr 2022.

Weitersagen