In der Astrologie sind die zwölf Tierkreiszeichen in vier Elemente unterteilt: Feuer, Erde, Luft und Wasser. Jedes Element hat drei Zeichen, und sie sollen bestimmte gemeinsame Charakteristiken und Persönlichkeitszüge darstellen.

Die Feuerzeichen sind Widder (Aries), Löwe (Leo) und Schütze (Sagittarius).

Feuerzeichen gelten generell als energisch, enthusiastisch und lebhaft. Sie sind bekannt dafür, dass sie eine leidenschaftliche und feurige Energie haben. Sie sind oft sehr aktive und dynamische Individuen, die das Leben voll und ganz erleben. Feuerzeichen sind auch oft als sehr kreativ, mutig und impulsiv bekannt.

Weitersagen